Wettbewerbe und andere außerunterrichtliche Unterrichtsveranstaltungen

Seit Jahren meldet das Fürstenberg-Gymnasium regelmäßig und erfolgreich

  • Schulmannschaften für das Landessportfest der Schulen (Fußball, Basketball, Handball, Volleyball, Badminton, Tennis, Leichtathletik, Schwimmen, etc.)

Hinzu kommen:

  • Wettkämpfe im Rahmen schulinterner Sportfeste (Indoor-, Outdoor Games)
  • Turniere, Wettkämpfe mit anderen Schulen der Region (v.a. Fußball, Volleyball)
  • Teilnahme am DFB-Talentwettbewerb (Mädchen- und Jungenmannschaften)
  • Unterrichtsbegleitende Sportprojekte (Ski, Kanu, Fitnesstudio, Squash, ...)
  • Klassen-/Studienfahrten mit sportlichen Schwerpunkten (Erlebnispädagogik, Surfen, Segeln, Klettern, Golf, ...)
  • Selbstbehauptung für Mädchen

Ralf Wroblowski, OStR

- Vorsitzender Fachschaft Sport -

In der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 94 und jünger) konnten sich sowohl das Mädchen-Team als auch das Jungen-Team des Fürstenberg-Gymnasiums auf Kreisebene deutlich ohne Niederlage gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.
Die weibliche Vertretung traf im Kampf um den Titel dabei in eigener Halle auf die Kardinal-von-Galen-Gesamtschule Nordwalde. Gespielt wurde über zwei Gewinnsätze. Ging der erste Satz mit 25:16 Punkten noch deutlich an Recke, entwickelte sich im zweiten Satz bis zum Ende ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Immer wieder wechselte die Führung, bis sich erst am Ende des Satzes das Team vom Fürstenberg-Gymnasium mit 25:23 durchsetzen konnte.