03

Neue Jahresschrift der Fürstenbergschulen ist da

Mit 122 Seiten ist sie nicht dünner als sonst – Die neue Jahresschrift der Fürstenbergschulen ist da. Farbenfroh, vielfältig, unverwechselbar. Viele Lehrerinnen und Lehrer, aber auch etliche Schülerinnen und Schüler haben durch ihre Texte, ihre Fotos und ihre Kunstwerke zu einem tollen Werk beigetragen. Das Heft dokumentiert, wie viele Projekte in und außerhalb der Schule trotz und mit Corona in Präsenz oder auch in Distanz stattfinden konnten. Bebilderte Berichte von Wettbewerben, Entlassfeiern, Lehrerbabys oder Auslandsaufenthalten finden sich ebenso darin wieder wie Erfahrungen mit dem Lernen unter Coronabedingungen. Aufgrund von Abstandsregelungen waren auch in diesem Jahr keine klassischen Gruppenfotos möglich. Volker Lünnemann und der Literaturkurs der Q1 von Johannes Leigers haben deshalb wieder alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I einzeln fotografiert und die mehr als 1000 Bilder zu Klassencollagen zusammengefügt. Auf diese Weise findet sich jeder Fürstenberger – ob Schüler oder Lehrer – mit Bild wieder.
Die Jahresschrift ist ab sofort für 5 € im Sekretariat der Schule (Brookweg 7) und in der Buchhandlung Volk (Vogteistraße 8) erhältlich; Fürstenbergschüler können die Broschüre auch direkt bei der Klassenlehrerin bzw. beim Klassenlehrer kaufen.

Bildunterschrift: Die Redakteure Tanja Brügge-Feldhacke, Johannes Leigers und Kerstin Rehermann zeigen Schülerinnen die neue Jahresschrift.


Erstveröffentlichung am 08.12.2021 in der Ibbenbürener Volkzeitung

03

IMG 5685 Custom

Tag der offenen Tür am Fürstenberg-Gymnasium
Rund 100 Viertklässler waren am vergangenen Samstag der Einladung zum Tag der offenen Tür gefolgt. Zahlreiche positive Eindrücke aus dem Schulleben des Fürstenberg-Gymnasiums konnten die Grundschüler und ihre Eltern mit nach Hause nehmen.

Aus den verschiedenen Fachbereichen der Schule gab es viel für die Grundschüler zu sehen und zu entdecken: Musik zum Mitmachen mit der Sinfonietta in der Arche, die Filmtechnik in der Medienwerkstatt, Mikroskopieren im Biologieunterricht oder Sportübungen in der Dreifachturnhalle. Die begleitenden Siebtklässler ermöglichten ebenso einen Besuch auf dem Spielplatz, in das Lesenest sowie Einblicke in den Sprachen- oder Mathematikunterricht. In den modernisierten Fachräumen nahmen die Viertklässler auch an spannenden Experimenten aus dem Bereichen Physik und Chemie teil.
Mit anderen inhaltlichen Schwerpunkten bekamen die Eltern gleichzeitig die gut ausgestatteten Fach- und Klassenräume zu sehen. Unter Begleitung von Lehrern lernten die Väter und Mütter auch die Konzepte „Lernen lernen“ sowie das „Lerncoaching“ am Fürstenberg-Gymnasium kennen.

Ein weiterer Informationsabend für Eltern der Grundschülerinnen und Grundschüler findet am Donnerstag, den 25.11.2021, um 19.00 Uhr in der Aula statt.

Fotos: Hannah Sostmann und Lynn Steffen (Medienwerkstatt
)

 

IMG 9606

Fürstenberg-Gymnasium kooperiert mit Lerntherapiepraxis
Mit großer Freude erweitert das Fürstenberg-Gymnasium sein Angebot und kooperiert ab sofort mit der Lern- und Ergotherapeutin Maria Kruse und ihrem Team von PLEmobil in Mettingen. Schulleiter Michael Kamlage sieht darin „eine wertvolle Ergänzung“ zur Zusammenarbeit mit der Schulpsychologin Melanie Westphal von der Caritas Ibbenbüren. Zusammen mit den Lerncoaches und Beratungslehrern könne man die Arbeit eines hoch professionellen Teams zur Begleitung der Schüler bei Schwierigkeiten aller Art im schulischen Umfeld gewährleisten.
„Wenn Sorgen oder Probleme im schulischen Umfeld auftreten, schaut das Team von PLEmobil die Schülerinnen und Schüler ganzheitlich in ihrem Alltag, der allgemeinen körperlichen und emotionalen Entwicklung und ihrer Lernsituation an, um die Ursachen für Probleme ausfindig zu machen und Lösungen zu finden,“ heißt es von der Praxis für Lerntherapie. In Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrern könne man auf diese Weise Lernkompetenzen der Schüler gezielt fördern und Tipps für den Alltag geben. Wenn notwendig sei eine frühzeitige Hilfestellung wichtig. Aus diesem Grund wird ein dreiköpfiges Team um Maria Kruse zunächst in den Klassen 5 und 6 aktiv. „Das Ziel ist nicht, möglichst viele Defizite zu finden, sondern die ganzheitliche Förderung der Schülerinnen und Schüler, um ein möglichst positives Lernerlebnis zu schaffen und das Lernen so erfolgreich wie möglich zu gestalten.“

Bildunterschrift: Schüler einer sechsten Klasse des Fürstenberg-Gymnasiums beim Schwerpunkttag „Lernen lernen“. An diesem Projekttag werden gezielt Lernstrategien gefördert.


Erstveröffentlichung am 05.11.2021 in der Ibbenbürener Volkszeitung

eltern

Elternbrief vom 21.05.2021 (Unterricht ab dem 31.05. bzw. 01.06.2021)

 

Elternbrief vom 07.05.2021 (Wechselunterricht ab dem 10.05.2021)

 

Elternbrief vom 30.04.2021 (Fortsetzung des Distanzunterrichts)

 

Informationspflichten Datenschutz Schulen Coronatestung

 

Elternbrief vom 26.04.2021 (Distanzunterricht)

 

Elternbrief vom 09.04.2021 (Unterricht ab dem 12.04.21)

 

Anmeldeformular zur Betreuung während des Distanzunterrichts

 

Elternbrief mit Anhängen vom 16.03.2021 (Testungen in der Schule am 22./23.03.2021)

 

Elternbrief vom 09.03.2021 (Unterricht ab dem 15.03.21, Update)

 

Elternbrief vom 05.03.2021 (Unterricht ab dem 15.03.21)

 

Elternbrief vom 12.02.2021 (Unterricht ab dem 22.02.2021, Entfall der Klassenfahrten)

 

Elternbrief vom 26.01.2021 (bewegliche Ferientage)

 

Elternbrief vom 22.01.2021 (Lernen auf Distanz, Zeugnisse)

 

Elternbrief vom 07.01.2021 (Lernen auf Distanz im Januar)

 

Elternbrief vom 18.12.2020 (Weihnachtsgruß)

 

Elternbrief vom 13.12.2020 (Update)

 

Elternbrief vom 12.12.2020 (Unterricht vor Weihnachten)

 

Elternbrief vom 10.12.2020 (Corona und Office 365)

 

Elternbrief vom 20.11.2020 (Jahresschrift)

 

Elternbrief vom 18.11.2020 (Tansaniaprojekt)

 

Elternbrief vom 09.11.2020 (Elternsprechtag)

 

Elternbrief vom 30.10.2020 (Termine im November)

 

Elternbrief vom 24.10.2020 (Verhalten im Krankheitsfall)

 

Elternbrief vom 22.10.2020 (durchgehende Maskenpflicht nach den Herbstferien)

 

Schaubild zum Verhalten im Krankheitsfall

 

Elternbrief vom 28.09.2020 (Corona, Herbstwetter)

 

Elternbrief vom 24.08.2020 (Lernen auf Distanz)

 

Elternbrief vom 18.08.2020 (FBGanztag)

 

Elternbrief vom 13.08.2020 (Schulstart)

 

Elternbrief vom 07.08.2020 (an die Fünftklässler)

 

Elternbrief vom 06.08.2020 (mit den Regelungen bis zum 31.August)

 

Elternbrief vom 26.06.2020 (Schuljahresende)