Regelung zur Eisglätte

Unterricht findet auch an Tagen, an denen beispielsweise Eisglätte herrscht, statt, unabhängig davon, welche Regelung an anderen Schulen im Umland bzw. in Nordrhein-Westfalen getroffen werden.

Es liegt im Ermessensbereich der Eltern, zu entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken oder nicht.
Auch Klausuren, die an solchen Tagen angesetzt wurden, werden geschrieben.
Für Oberstufenschülerinnen und -schüler, denen es absolut nicht möglich ist, an der Klausur teilzunehmen, wird ein Nachschreibtermin angesetzt.

Die Fürstenberg-Schule hofft, dass sie mit dieser Information Unsicherheiten bei vielen Eltern aufheben kann.