"bio-logisch!" ist ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 in Nordrhein-Westfalen. Für alle, die über den Unterricht hinaus an biologischen Fragestellungen und Phänomenen interessiert sind, werden experimentelle und theoretische Aufgaben aus unterschiedlichen Bereichen der Biologie gestellt, z.B. zum Löwenzahn, zu Fliegen oder zum Auge des Menschen.

Mehr Informationen zum Wettbewerb hier und auf der Homepage des Wettbewerbs unter http://www.bio-logisch-nrw.de.

"bio-logisch!" an der Fürstenberg-Schule

Am Fürstenberg-Gymnasium wird die Teilnahme an diesem Wettbewerb seit 2004 im Rahmen des "13plus"-Angebotes von Herrn Eising organisiert. Schülerinnen und Schüler aus Oberstufenkursen betreuen die Teilnehmer aus den Klassen 5 bis 10 in Gruppen von ca. 10 bis 15 Schülern, geben Anregungen und helfen bei der Beschaffung von Arbeitsmaterialien und Geräten. In der Regel beginnt die Arbeitsgemeinschaft kurz vor den Osterferien und endet mit dem Schuljahresschluss.

image1_05 image2_05

 

Mai 2006: Untersuchung von Asseln mit dem Binokular. Rechts sieht man eine Assel von unten. Asseln sind übrigens die einzigen Krebstiere, die an Land leben können (Bilder von Franziska Quade).

Sehr erfreulich ist, dass seit 2004 in jedem Jahr Schüler/innen des Fürstenberg-Gymnasiums erfolgreich waren und eine Urkunde erhalten haben. Außerdem war in jedem Jahr eine Schülerin unter den Landessiegern und durfte an einer viertägigen Schülerakademie in Bonn teilnehmen.

image3_04 image4_03

 

28.10.2005: Ehrung der erfolgreichen Teilnehmer/innen am Wettbewerb 2005 über Nesseln (Brennnesseln, Taubnesseln).

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.