sportfest

Sportfest des Fürstenberg-Gymnasiums 2019
In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien wurde es noch einmal richtig sportlich: Im Rahmen der Outdoor-Games stellten sich die Schüler der Jahrgangsstufen 5-E auf den Sportplätzen vielfältigen sportlichen Disziplinen. Bei milden Temperaturen konnten die Jungsportler Teamgeist, Fairplay, Fitness und Beweglichkeit unter Beweis stellen. Auf den Spielflächen rund um das Schulgelände traten die Fürstenberger jahrgangsstufenintern im Fußball, Basketball und Brennball gegeneinander an. Beim großen Finale im Fürstenberg-Stadion kam es schließlich zum traditionellen 1000m-Staffel-Wettbewerb, bei dem die Weltrekorde einzelner Läufer genknackt werden sollten. Dass alles reibungslos verlief, war der Organisation der Sportlehrer, vor allem aber auch den Oberstufenschülern der Q1 zu verdanken. Sie hatten die einzelnen Stationen geleitet und als Schiedsrichter begleitet.
Im Rahmen einer Vollversammlung in der Aula verkündeten die Sportlehrer die erfolgreichsten Klassen bei den Outdoor-Games 2019. Die Preise nahmen die Klassenvertreter entgegen.


Platzierung der Klassen nach Gesamtauswertung:
Jgst. 5: 1. Platz: 5a3, 5a4; Platz 2: 5a1, 5a2
Jgst. 6: 1. Platz: 6a1; 2. Platz: 6a2; 3. Platz: 6a3
Jgst. 7: 1. Platz: 7a1; 2. Platz: 7a3; 3. Platz: 7a2
Jgst. 8: 1. Platz: 8a2; 2. Platz: 8a1; 3. Platz: 8a3; 4. Platz: 8a4
Jgst. 9: 1. Platz: 9a2; 2. Platz: 9a3; 3. Platz: 9a1
Jgst. EF: 1. Platz: Sport (WR); 2. Platz: Sport (SR/SI); 3. Platz: Sport (BM/FE)

ozio_gallery_nano