km

Mit einem 2:0-Sieg gegen das Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren sind die Fußballer des Fürstenberg-Gymnasium in der Wettkampfklasse I Meister des Kreises Steinfurt geworden. Im Finale ebneten Tim Donnermeyer und Fynn Onken den Weg zum souveränen Titelgewinn. Bereits in der Vorrunde konnten sich die Schüler der Jahrgänge 2001-2003 gegen die Hüberts’sche Schule Hopsten und das Kardinal-von-Galen-Gymnasium durchsetzen, wobei letztere Schule die Teilnahme zurückgezogen hatte. Der betreuende Sportlehrer Markus Streyl führte den Erfolg nicht nur auf die körperliche Überlegenheit, sondern auch auf den Teamgeist der Mannschaft zurück. Schließlich sei der Sieg im Final nie wirklich gefährdet gewesen.

km

Zur Schülermannschaft gehörten: Niklas Abing, Jost Ahuis, Tim Donnermeyer, Timo Feldhaus, Leon Kattert, Jona Löneke, Florian Lubinski, Jonathan Mensing, Fynn Onken, Moritz Ostendorf, Fabian Schmidt, Jan Trojanski, Arne Üffing, Bennet Wesselkämper, Felix Wessels und Markus Strey als betreuender Lehrer.

Erstveröffentlichung am 02.04.2019 in der Ibbenbürener Volkszeitung (Lokalsport)

km

km