FÜRSTENBERG-GYMNASIUM
Eine Schule in bischöflicher Trägerschaft

IMG 20220614 104542 

Exkursion der achten Klassen zum Klimahaus in Bremerhaven

Das war wirklich ein Wechselbad der Gefühle: die trockene Gluthitze in der Wüste von Niger, klirrende Kälte in der Arktis und frische Bergluft in den Schweizer Hochalpen. All das erlebten 107 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen im Rahmen einer spannenden Exkursion zum Klimahaus Bremerhaven. Das war möglich, weil das Klimahaus kein normales Museum ist, sondern es schickt seine Besucher entlang des achten östlichen Längengrades auf eine Reise um die Welt. Bei dieser Weltreise erleben die Besucher die extremen Unterschiede der Klima- und Vegetationszonen live und hautnah. Anhand von acht Ausstellungsbereichen wandelt man durch arktische Eis- und Schneelandschaften, schwitzt bei einem Besuch der subtropisch-feuchten Flusslandschaften in Kamerun oder kommt sich vor wie im Karibik-Urlaub bei einem Strandbesuch auf der Inselgruppe Samoa.
Ganz neu waren die Eindrücke für die jungen Weltreisenden allerdings nicht, denn im Erdkundeunterricht des endenden Schuljahres hatte man sich – zumindest theoretisch und anhand von exemplarischen Beispielen – mit den unterschiedlichen Klima- und Vegetationszonen auf der Welt auseinandergesetzt. Die Exkursion bildete somit einen gelungenen Abschluss, um das im Unterricht erworbene Wissen bei einer Museumsralley handlungsorientiert zu vertiefen.

Mensa

mensa 250 100

Oberstufe

OberstufenBanner 250 100

Schul-Shirts

Schulkleidung 910 Schulkleidung 910

ZdI

ZdiLogo 250 100