Go! to school

d07c0ef36fGo! to school ist ein Projekt im Rahmen des Go! Gründungsnetzwerks NRW in Zusammenarbeit mit dem Wirtschafts- und dem Schulministerium. Projektträger ist das Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Mit einem umfassenden Instrumentarium von der Info-Truck-Tour über Kreativworkshops und Gründungs-Werkstätten bis hin zur alljährlich prämierten "Schüleridee des Jahres" erreichte Go! to school landesweit bereits mehr als 80.000 Schüler/-innen und Lehrer/-innen, weckte Interesse für die Themen Wirtschaft und Unternehmertum und eröffnete neue berufliche Alternativen. Dabei wird die Initiative auch von Regional- und Städtepartnern sowie Förderern unterstützt.

Eberhard Wand

GotoSchool2010_1001.jpg.thumbDen Weg von der zündenden Produktidee bis zur eigenen florierenden Firma zeigten Mitarbeiter der Stiftung „Partner für die Schule NRW“ Schülerinnen und Schülern der Wirtschaftskurse des Fürstenberg-Gymnasiums auf.

20070619_go_to_duesseldorf_01Fünf Schülerinnen des Fürstenberg-Gymnasiums erhielten in Düsseldorf Auszeichnung und Urkunde

Gleich zwei Prüfungskommissionen begutachteten das Projekt. Jeweils 30 Minuten mussten die Schülerinnen des Jahrgangs 10 den kritischen Juroren Rede und Antwort stehen. Im Finale des "Go! to school - Wettbewerbs" waren Miriam Drews, Carolin Ehrke, Lea Jasper, Annemarie Loose und Julia Weßling mit ihrem Lehrer Eberhard Wand nach Düsseldorf eingeladen. An der Endausscheidung auf Landesebene durften fünfzehn Schülerteams mit ihren Projekten teilnehmen.