IMG 5685 Custom

Tag der offenen Tür am Fürstenberg-Gymnasium
Rund 100 Viertklässler waren am vergangenen Samstag der Einladung zum Tag der offenen Tür gefolgt. Zahlreiche positive Eindrücke aus dem Schulleben des Fürstenberg-Gymnasiums konnten die Grundschüler und ihre Eltern mit nach Hause nehmen.

Aus den verschiedenen Fachbereichen der Schule gab es viel für die Grundschüler zu sehen und zu entdecken: Musik zum Mitmachen mit der Sinfonietta in der Arche, die Filmtechnik in der Medienwerkstatt, Mikroskopieren im Biologieunterricht oder Sportübungen in der Dreifachturnhalle. Die begleitenden Siebtklässler ermöglichten ebenso einen Besuch auf dem Spielplatz, in das Lesenest sowie Einblicke in den Sprachen- oder Mathematikunterricht. In den modernisierten Fachräumen nahmen die Viertklässler auch an spannenden Experimenten aus dem Bereichen Physik und Chemie teil.
Mit anderen inhaltlichen Schwerpunkten bekamen die Eltern gleichzeitig die gut ausgestatteten Fach- und Klassenräume zu sehen. Unter Begleitung von Lehrern lernten die Väter und Mütter auch die Konzepte „Lernen lernen“ sowie das „Lerncoaching“ am Fürstenberg-Gymnasium kennen.

Ein weiterer Informationsabend für Eltern der Grundschülerinnen und Grundschüler findet am Donnerstag, den 25.11.2021, um 19.00 Uhr in der Aula statt.

Fotos: Hannah Sostmann und Lynn Steffen (Medienwerkstatt
)