Jahresschrift 2018

Das bunte Leben der Fürstenbergschulen in einer Broschüre
576 Bilder – so viele wie noch nie in einer Ausgabe. Die Jahresschrift der Fürstenbergschulen zeigt in der neuen Ausgabe jede einzelne Klasse mit einem Foto. 160 bunte Seiten spiegeln das vielfältige Leben des vergangenen Schuljahres wider. Die Redakteure Tanja Brügge-Feldhacke, Kerstin Rehermann und Johannes Leigers spannen wieder einen Bogen von der Einschulung der neuen Fünftklässler bis zu den Feierlichkeiten zur Entlassung der Abschlussjahrgänge wie Pensionäre. Und gleich fünf Mal haben die Lehrer im vergangenen Schuljahr Nachwuchs bekommen, wie man an den Fotos der Neugeborenen sehen kann. Die Broschüre dokumentiert auch die außerunterrichtlichen Aktivitäten an Realschule und Gymnasium. Schülerinnen und Schüler berichten darin von den vielen Klassen- und Studienfahrten, Exkursionen und Ausflügen. Unterschiedliche Wettbewerbe in der Schule und außerhalb finden ebenso ihren Platz wie Theateraufführungen, Gottesdienste, Schulkonzerte oder der große Sponsorenlauf für Tansania. Mit den erweiterten Klassenfotos „erfüllt diese Jahresschrift nicht nur ihre Aufgabe, die aktuellen Ergebnisse des letzten Schuljahres darzustellen, sondern bietet die Möglichkeit, die persönliche Entwicklung der einzelnen Schülerinnen und Schüler sowie der eigenen Klasse bzw. Jahrgangsstufe im Laufe der Schulzeit an der Fürstenberg-Schule nachzuvollziehen,“ raten die Schulleiter Heinz-Dieter Meyer und Michael Kamlage zum Kauf der Broschüre.

Die Jahresschrift ist ab sofort für 5 € in der Schule und ebenso in der Buchhandlung Volk erhältlich. Während des Elternsprechtages am Dienstag, 27. November, findet ein Sonderverkauf durch die Lehrer und durch die SV in der Aula statt.

Foto: Volker Lünnemann