Titel Oberstufensportfest

Viel hatten sie sich vorgenommen, Plakate wie „Wir baggern euch weg!“ spiegelten den lang anhaltenden Optimismus wider. Beim diesjährigen Oberstufensportfest bewiesen die Schüler der Q2 trotz sportlicher Niederlagen guten Mannschaftsgeist und sorgten für gute Stimmung in der Dreifachturnhalle. In den Disziplinen Zahlenfußball, Z-Basketball und Tauziehen ermittelten die Oberstufenschüler unter der Leitung und Organisation der Q1 die sportlichste Jahrgangsstufe des Fürstenberg-Gymnasiums. Bei den sogenannten Juxspielen wie Mattenrutschen und Bobbycarrennen sorgte ein Lehrerteam für Erheiterung auf den Zuschauerrängen. Mit viel Anspannung stellten die Schüler beim Tauziehen ihre Kräfte unter Beweis, ehe die Q1 vor der EF als Gewinner des Sportfestes feststand. Den letzten Platz belegte in diesem Jahr die Q2, die ohnehin schon eine deutliche 0:2-Niederlage im Volleyballspiel gegen die Lehrer hinnehmen musste.

Fotos: Medienwerkstatt

Zur Fotogalerie hier klicken