Teamkran

Gemeinschaftstage der Achtklässler im Rahmen des Sozialen Lernens
Beim sogenannten Teamkran gemeinsam an einem Strang zu ziehen, sich über ein persönliches Bingospiel noch näher kennenzulernen oder in Teamarbeit einen Ballonturm zu errichten – Zur Stärkung der Kommunikations- und Teamfähigkeit kamen die achten Klassen jeweils für einen Tag außerhalb des Klassenraums in der Arche zusammen. Unter der Anleitung von Nina Kneuper und Saskia Brink vom Jugend- und Familiendienst e.V. in Rheine kamen die Fürstenberger mit erlebnispädagogischen Elementen in Berührung, nicht ohne die Hygieneregeln der Schule zu vergessen. Klasse zu sein, zeigte sich dann auch beim gemeinsamen Mittagessen in der Mensa.

ozio_gallery_nano