IMG 6177 Custom

Am 19. November fand in der dritten und vierten Stunde der diesjährige Vorlesetag für die fünfte und sechste Jahrgangsstufe statt. In diesen Stunden haben die Klassen aus verschiedensten Jugendbüchern vorgelesen bekommen und konnten dabei wertvolle neue und interessante Sachen erfahren.

Einige Wochen zuvor konnte bereits der Literaturkurs von Frau Ehmke bei Frau Volk in Recke die entsprechenden Bücher auswählen. Dazu haben wir uns in einer Literaturstunde auf den Weg in die nahegelegene Buchhandlung gemacht und konnten mit Hilfe von Frau Volk interessante Bücher aus allen Interessensbereichen finden. Die Entscheidung fiel nicht leicht, da die Auswahl sehr groß war und es viele interessante Bücher mit unterschiedlichsten Themen gab.
Von den Drei ??? bis Freundschaftsgeschichten mit Integrationsthema war für jeden Schüler eine spannende Geschichte dabei, womit sie ihr Wissen und ihren Horizont sowie ihre Kreativität und Fantasie erweitern konnten.

Dabei haben die Vorleser die Geschichten durch spannende, unerwartete Fragen oder Töne so ansprechend und spannend wie möglich gestaltet, damit bei keinem der jüngeren Schüler Langeweile auftrat. Im Nachhinein haben die einzelnen Schüler auch ihre Begeisterung und Bewunderung für die Bücher, die Leser und den gesamten Vormittag gezeigt. Auch noch Tage nach dem Event wurde mit großer Freude davon berichtet.

Ebenfalls hat der diesjährige Vorlesetag viele Schüler dazu motiviert, wieder mehr zu lesen und noch am selben Tag und am Wochenende in die Buchhandlung zu Frau Volk zu gehen und sich eines der vorgelesenen Bücher zu kaufen.
Außerdem war der Tag auch für uns Vorleser sehr bereichernd, da auch wir neue Erfahrungen sammeln konnten.