6a1

6a1 des Fürstenberg-Gymnasiums gewinnt 250 Euro

Im Rahmen des bundesweiten Nichtraucherwettbewerbs „be smart, don’t start“ hat die 6a1 des Fürstenberg-Gymnasiums 250 Euro gewonnen. Vom 16. November bis zum 30. April mussten die Fürstenberger wöchentlich prüfen, ob 90% der Schülerinnen und Schüler rauchfrei waren. Biologielehrerin Katharina Karg hatte für die Teilnahme geworben, Schülerin Maria hatte einmal im Monat der Wettbewerbszentrale gemeldet, dass die Klasse rauchfrei geblieben war. Erfolgreich „Nein“ zu Tabak und Co. sagten auch die Klassen 6a2, 7a1, 7a4, 8a3 und 9a1. In der Gewinnziehung hatte die Klasse 6a1 schließlich Glück und erhielt den Geldpreis für die Klassenkasse.

Bildunterschrift: Die 6a1 freut sich über 250 Euro und reibt sich die Hände.