Lesenest

Die von Schülern gewünschten Bücher können jetzt im „Lesenest“ ausgeliehen werden

„Alea Aquarius“ und „Die drei !!!“, „Reiterhof Eulenburg“ und „Der Muffin-Club“, „Warrior Cats“ und „TKKG – der Film“, aber auch neue Lucky-Luke-Comics und ein dickes Buch über die Geschichte der Bundesliga – so unterschiedlich sind die Titel, die sich die Schülerinnen und Schüler in den letzten Wochen für ihr „Lesenest“, die Bücherei der Jahrgänge 5, 6 und 7, gewünscht haben. Am 25.11.2019 konnte Kerstin Rehermann, die das „Lesenest“ zusammen mit Tim Löffel betreut, die zum Teil schon sehnsüchtig erwarteten Titel den Lesern überreichen. Und die waren so zahlreich erschienen, dass es fast schon eng wurde, und freuten sich sichtlich über die Neuanschaffungen.

 

Die Bücherei „Lesenest“ ist in allen großen Pausen für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6 und 7 der Realschule und des Gymnasiums geöffnet. Die Ausleihe erfolgt durch Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen 8 und 9 beider Schulen. Grundsätzlich kann ein Buch immer nur für 14 Tagen ausgeliehen, dann aber noch einmal verlängert werden. Über die Weihnachtsferien dürfen drei Medien (interessante Hörspiele gibt es auch) ausgeliehen werden. Kommt vorbei! Neue Wünsche sind immer willkommen!