Drucken
Zugriffe: 553

Tafel

„Was mich wirklich satt macht…“ – Unter diesem Leitgedanken haben die Schüler und Lehrer der Fürstenbergschulen in der Fastenzeit 26 Kisten mit Lebensmitteln für die Tafel Ibbenbüren gesammelt.  Schließlich könne die Seele nicht selten nur dann satt sein, wenn körperlicher Hunger gestillt sei, griffen die Fürstenberger mit dieser Aktion einen Gedanken aus dem Aschermittwochsgottesdienst auf. Weitere Impulse in der Fastenzeit werden auf der Instagramseite des Gymnasiums veröffentlicht.

Erstveröffentlichung am 21.03.2019 in der Ibbenbürener Volkszeitung.