Drucken
Zugriffe: 845

förder

Thomas Lüttmann bleibt Vorsitzender

Der Förderverein der Fürstenbergschulen stellt in diesem Jahr rund 20000 Euro für die Fachschaften zur Verfügung. Das teilte der Verein nach der jüngsten Mitgliederversammlung mit.
Der Förderverein der Fürstenbergschulen zog wie immer bei seiner jährlichen Versammlung Bilanz über das zurückliegende Geschäftsjahr. Dabei bekamen die Teilnehmer folgende Zahlen präsentiert: Der Verein hat zurzeit 851 Mitglieder, der Jahresbeitrag beträgt 18 Euro. Die Gewinnung neuer Mitglieder sei ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit, hierzu wurde ein neuer Beitrittsflyer entworfen und gestaltet. Wie in den Jahren zuvor seien die Fachschaften von Gymnasium und Realschule durch den Schulförderverein unterstützt worden. Auch wurde im vergangenen Jahr für den Spielgarten für die Fünft- und Sechstklässler beider Schulen eine sieben Meter hohe Kletterspinne mitfinanziert und im Mai eingeweiht.
Bei den Wahlen wurden Thomas Lüttmann als Vorsitzender und Christiane Steuter als Kassiererin sowie Theresia Stermann als Beisitzerin wiedergewählt. Die Schulleiter Heinz-Dieter Meyer und Michael Kamlage bedankten sich beim Vorstand für ihren Einsatz.
Bildunterschrift: Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins der Fürstenberg-Schulen zogen Bilanz über das abgelaufene Jahr (v.l.): Christiane Steuter (Kassiererin), Manuela Kleine-Harmeyer (Schriftführerin), Thomas Lüttmann (Vorsitzender), Theresia Stermann (Beisitzerin) und Thomas Kaup (stellvertretender Vorsitzender).
Erstveröffentlichung am 23.06.2020 in der Ibbenbürener Volkszeitung